Homepage von Jörg-Henrik Heine

Dr. Jörg-Henrik Heine, (Dipl.-Psych.)

Forschungsschwerpunkte:

• Messung in den Sozialwissenschaften

• parametrische und nichtparametrische Klassifikationsverfahren

• Methoden zur personenzentrierten Datenanalyse

• Antwortstile auf polytomen Antwortformaten 

• Zusammenhang zwischen Persönlichkeit (FFM) und Dimensionen Beruflicher Interessen (RIASEC-Modell)

• Chronobiologie, circadiane Rhythmik und akademische Performanz 

• Item-Response-Theory (Dominanz und Nähe-Distanz Modelle)

Mitgliedschaften

•Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs)

•Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF)

•Gesellschaft für Weiterbildung und Sozialwissenschaftliche Forschung e.V. (GWSF)

 (vormals Institut für sozialwissenschaftliche Forschung e.V., Münster, ISF)

Find Me

(mit vollständigem Verzeichnis wissenschaftlicher Beiträge)

(with complete list of scientific contributions)

Beruflicher Werdegang

■ 2/2024 - aktuell

wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Empirische Pädagogik & Pädagogische Psychologie an der Fakultät für Psychologie und Pädagogik der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München


■ 10/2012 - 12/2023

wissenschaftlicher Mitarbeiter im Programme for International Student Assessment (PISA) an der Technischen Universität München (TUM), School of Social Sciences and Technology, Zentrum für internationale Bildungsvergleichsstudien (ZIB e.V.).


■ 3/2013 - 3/2015

wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt zur Modellierung und Messung von Kompetenzen der Technischen Mechanik in der Ausbildung von Maschinenbauingenieuren - KOM-ING (Prof. Dr. Moritz Heene) 

an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU).

■ 04/2010 - 30.9.2012

wissenschaftlicher Mitarbeiter / Lecturer

Sozialwissenschaftliche Methodenlehre (SWM)

Universität der Bundeswehr, München


05/2009 - 03/2010
studentischer Mitarbeiter

Sozialwissenschaftliche Methodenlehre (SWM)

Universität der Bundeswehr, München


11/1999 - 01/2004

Art-Director Programmentwicklung

DSF Deutsches Sportfernsehen, München


■ 01/1997 - 10/1999

on-air Designer / Produktmanagement / Kontakt

Plaza-Media, München


05/1993 - 12/1996

on-air Designer

n-tv, Berlin


09/1992 - 02/1993

on air Design Trainee (Praktikum)

Süddeutscher Rundfunk, Stuttgart


02/1989 - 10/1988

grafische Datenaufbereitung / Anwendungsprogrammierung

IBM Deutschland, Böblingen



Ausbildung

■ 03/2020

Universität der Bundeswehr, München (Fakultät für Humanwissenschaften)

Promotion zum Doktor der Philosophie (Dr. phil.) 

Gesamtprädikat: summa cum laude


Titel der Dissertation: Untersuchungen zum Antwortverhalten und zu Modellen der Skalierung bei der Messung psychologischer Konstrukte

 

eingereicht am 5. Juni 2019; durch die Fakultät angenommen am 5. Februar 2020;  
Disputation am 5. März 2020


■ 09/2005 - 01/2010

Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)

Abschluss: Diplom Psychologe (univ.)

Schwerpunkte: Klinische Psychologie, Sozialpsychologie, Methoden


09/1994 - 1/1997

Humboldt-Universität zu Berlin (HU)

Studium der Philosophie



01/1991 - 04/1993

Schule für Rundfunk Technik (SRT), Nürnberg

Medienproduktion, FTA on-air Design


07/1979 - 05/1988

Stiftsgymnasium, Sindelfingen

Abitur